Die kartographische Darstellung der Verbreitung erfolgt im Raster der Topographischen Karte 1:25.000. Interaktiv werden für jeden Nachweispunkt die Nummer der TK 25, die Beobachtungsjahre und die jeweiligen Namen der Melder angezeigt, jedoch keine detaillierten Fundort- und Zeitangaben. Alle Artnachweise werden als Punkt in der Karte dargestellt. Wenn Sie auf einen Punkt in der Karte klicken, wird Ihnen eine Liste aller Meldungen für das MTB mit den jeweiligen Jahreszahlen der Nachweise und der Melder angezeigt.

Ihre im Portal gemeldeten Beobachtungen die außerhalb von Brandenburg liegen, können Sie sich auf unserer Deutschlandkarte ansehen.

Die Symbole auf der Karte haben folgende Bedeutung:
Nachweise vor 1980: Nachweise 1980 - 1999: Nachweise ab 2000:

Nachweisliste für die ausgewählte Art anzeigen

(Wenn der Artname im Suchergebnis rot eingefärbt ist, können Sie ihn anklicken und kommen zum Porträt dieser Art.)