Sesia bembeciformis (HÜBNER, [1806]) Großer Weiden-Glasflügler

Literatur: Koch (1984): Band 2, Nr. 191; Karsholt & Razowski (1996): Nr. 40320

Rote Liste Brandenburg (2001): G

Bestimmungshilfe-Link: Lepiforum

Sesia bembeciformis (HÜBNER, [1806]) Großer Weiden-Glasflügler

Literatur: Koch (1984): Band 2, Nr. 191; Karsholt & Razowski (1996): Nr. 40320

Rote Liste Brandenburg (2001): G

Bestimmungshilfe-Link: Lepiforum

Fotos

Falter

Abb. 1: Präparate (Foto: F. Rämisch)

Abb. 2-3: Männchen, Prignitz, Wittenberge, e.l. 19. März 2014 (Fotos: F. Rämisch)

Biologie

Abb. 1: Vorbereitetes Ausschlupfloch in Salweide (Salix caprea), Prignitz, Wittenberge, 10. Februar 2014 (Foto: F. Rämisch)

Abb. 2: Schlupfgang einer erwachsenen Raupe in Salweide, Prignitz, Wittenberge, 10. Februar 2014 (Foto: F. Rämisch)

Abb. 3: Die erwachsene Raupe von Sesia bembeciformis, Prignitz, Wittenberge, 10. Februar 2014 (Foto: F. Rämisch)

Habitat

Abb. 1-2: Lebensraum bei Wittenberge (Prignitz), 10. Februar 2014 (Fotos: F. Rämisch)

Text

Gesamtverbreitung

West- und Mitteleuropäisch, südlich bis Norditalien, in Skandinavien nur lokal.

Verbreitung in angrenzenden Gebieten

In allen Nachbarregionen nur sehr lokal und selten gemeldet.

Verbreitung in Brandenburg und Berlin

Nur wenige Funde in Nordwest-Brandenburg.